Thematic Insights: Silver Economy

GettyImages-1355427063-cropped.jpg

Demografische Entwicklung im Überblick

Nach Angaben der Weltbank, ist die durchschnittliche weltweite Lebenserwartung von 65 Jahren Anfang der 1990er Jahre auf 73 Jahre im Jahr 2020 gestiegen. Die höhere Lebenserwartung ist auf eine Verbesserung der Gesundheitsversorgung, der Arbeitsbedingungen und der Ernährung sowie auf die Verfügbarkeit von sauberem Wasser zurückzuführen. Die Lebenserwartung liegt jetzt in der EU bei 80 Jahren, in den USA bei 77 Jahren und in Lateinamerika und der Karibik bei 76 Jahren. Bis 2030 wird die Zahl der Menschen, die 60 Jahre und älter sind, weltweit auf 1,4 Mrd. ansteigen und damit die Zahl der Kinder unter 10 Jahren übertreffen. Wenn alle über 50-Jährigen in der EU in einem einzigen Land leben würden, wäre es die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt1. Diese Entwicklung bringt eine Reihe von Herausforderungen und Chancen für die wirtschaftliche Entwicklung mit sich. Der Markt, der die Bedürfnisse älterer Menschen abdeckt, wird als „Silver Economy“  bezeichnet und dieser Markt wächst stark.

Was bedeutet die demographische Entwicklung für Anleger und wie kann man in einem Markt, der vor so tiefgreifenden Veränderungen steht, Renditen erzielen? 

Das Segment der über 60-Jährigen, oder auch Babyboomer2genannt, ist die am schnellsten wachsende Konsumentengruppe der Welt (Abb. 1). Aufgrund ihrer zunehmenden Kaufkraft und ihres steigenden Anteils am Gesamteinkommen werden sie - ihr Gesamtnettovermögen beläuft sich auf rund 70 Billionen USD - viele Unternehmen beeinflussen.3

 

Abb. 1: Die Anzahl und der prozentuale Anteil der Menschen in der Altersgruppe 60+ werden zwischen jetzt und dem Jahr 2050 ansteigen

C22-10-031 - charts DE+FR-01.jpgQuelle: Weltgesundheitsorganisation (WHO) 

Es wird erwartet, dass das Segment der über 60-Jährigen mit ihren spezifischen Bedürfnissen und ihrem Konsum an Waren und Dienstleistungen von 2015 bis 2030 fast 60% des Konsumwachstums in Europa und Asien und fast 50 % in Nordamerika umfassen wird. Daraus ergeben sich für Unternehmen ungeahnte wirtschaftliche Chancen und Herausforderungen.

Ältere Menschen haben mehr Freizeit und eine höhere Kaufkraft als der Rest der Bevölkerung und sind aktive Verbraucher (Abb. 2) 

Abb. 2: Umsatzanteile (gewichtet) der Bevölkerung 50+ nach Verbrauchssektor

C22-10-031 - charts DE-02.jpgQuelle: Rothschild & Co Asset Management Europe, CREDOC (Umfragen zu den Wirtschaftsrechnungen privater Haushalte unter Verwendung von Daten von CREDOC)

Unternehmen haben ihre Produkte entsprechend angepasst. Im Verbrauchsgütersektor haben Marken und Unternehmen wie Estée Lauder und Unilever verschiedene Produktlinien zum Thema „würdevoll und anmutig Altern“ eingeführt.

Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé hat in mehreren Märkten das Design von Gläsern für Instantkaffee und Verpackungen für Schokolade so umgestaltet, so dass sie sich leichter halten und öffnen lassen und auch für ältere Menschen problemlos handhabbar sind. Auch in anderen Sektoren werden Produkte entsprechend angepasst. Toyota zum Beispiel versucht von der Silver Economy in Japan4, das oft als „Fallstudie“ für die Zukunft der globalen Demografie herangezogen wird, zu profitieren, indem es humanoide Roboter zur Erledigung von Haushaltsaufgaben entwickelt. Eine Betrachtung der Branchengewinner in der Silver Economy ist allerdings unvollständig, wenn sie den Gesundheitssektor nicht berücksichtigt, da insbesondere die Ausgaben der Gesundheitsversorgung zunehmend mit dem Alter steigen (Abb. 3).

Abb 3: Gesundheitskosten nach Altersgruppen

C22-10-031 - charts DE-03.jpg

Quelle: Anteile der Kosten der Gesundheitsversorgung in verschiedenen Altersgruppen, Researchgate

Unternehmen, die Dienstleistungen in öffentlichen (staatlich finanzierten) Märkten anbieten, wie z. B. die onkologische Behandlung lebensbedrohlicher Krankheiten, sind in der Regel in einem stark regulierten Umfeld tätig, in dem Dienstleistungen über öffentlich beaufsichtigte oder finanzierte Strukturen erbracht werden. Dieser Markt konfrontiert Anleger mit immer stärkeren Herausforderungen. Wir sehen das größte Potenzial für Unternehmen im freien Markt, der auf Konsumgüter wie Kosmetika ausgerichtet ist.  Allgemeiner ausgedrückt: Unternehmen, die einen Beitrag zur Bewältigung der Auswirkungen des Alterns und zur Verbesserung der Lebensqualität leisten, werden für Anleger im Segment der Silver Economy attraktiv sein.

Zwei Teilsektoren des Gesundheitswesens, die in diesem Kontext besonders interessant sind, sind die Märkte für Augenoptik und Hörakustik (Hörgeräte).

Es wird erwartet, dass der globale Optikmarkt, der im Jahr 2021 auf ein Volumen von 281,42 Mio. USD geschätzt wurde, bis 2030 voraussichtlich 324,1 Mio. USD erreichen wird (Wachstumsrate von 31,2 % während des Prognosezeitraums (2022-2030)), angetrieben durch das Wachstum der Schwellenländer, insbesondere in Asien. Ebenso wird der globale Hörgerätemarkt voraussichtlich von 10,23 Mrd. USD im Jahr 2022 auf 17,68 Mrd. USD im Jahr 2029 wachsen (jährliche Wachstumsrate von 8,1 % während des Prognosezeitraums (2022-2029)) . Diese beiden Teilsektoren sind unserer Meinung nach die wichtigsten Bereiche für privat finanzierte Aufwendungen, die Anlegern Chancen bieten, da die Bereitschaft der Menschen zu immer höheren Ausgaben steigt.

Obwohl ein wichtiger Schwerpunkt auf dem Gesundheitssektor liegt, eröffnet die Reichweite der Silver Economy in einer Vielzahl von Sektoren zahlreiche Gelegenheiten für Anleger. Wir stellen Ihnen nachfolgend einige Fallstudien vor, die die weitreichende Bedeutung der Silver Economy veranschaulichen und zeigen, wie sie neue Ertragsquellen für Unternehmen und Organisationen im Gesundheitswesen und darüber hinausschafft.

 

Danaher

Danaher ist ein globaler, diversifizierter Hersteller von Biotechnologie-, Diagnostik- und Laborgeräten sowie Verbrauchsmaterialien. Das Herzstück des Unternehmens ist das Danaher Business System (DBS), das eine Reihe von Instrumenten für die kontinuierliche Verbesserung der Betriebsabläufe im gesamten Portfolio orchestriert. Die Verlagerung von Danaher auf das Gesundheitswesen hat ein weniger konjunkturabhängiges Geschäft in attraktiven Märkten mit hohen Markteintrittsbarrieren und beeindruckenden wiederkehrenden Einnahmen aus Verbrauchsmaterialien geschaffen.

 

logo otis

Otis Worldwide

Otis ist das weltweit führende Unternehmen für die Herstellung, Installation und Wartung von Aufzügen und Fahrtreppen. Das Unternehmen agiert in einer stark konsolidierten Branche, die von günstigen demografischen Trends gekennzeichnet ist, wie u.a. Urbanisierung, aufstrebende Mittelschichten und Überalterung, und aufgrund der strengen Sicherheitsanforderungen stark reguliert ist. Die Kunden von Otis sind loyal und nehmen nach einer erheblichen Vorabinvestition das Serviceangebot des Unternehmens in Anspruch, da für sie eine verbesserte Lebensqualität wichtiger ist als der Preis.

 

sonova logo

Sonova Holding

Sonova ist ein Schweizer Midcap-Unternehmen und einer der weltweit größten Hersteller und Vertreiber von hochwertigen Hörgerätelösungen. Der Markt für Hörgeräte profitiert von langfristigen Faktoren, die ein gesundes Wachstum insbesondere vor dem Szenario einer alternde Gesellschaft begünstigen. Die Produkte werden immer homogener und zeichnen sich durch eine starke Differenzierung aus. Sonova profitiert von globalen Trends und den Chancen in den Schwellenländern (wenn Sie mehr über Sonova erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Company Insights).

 

Da diese Unternehmen sehr unterschiedlich sind, werden sie die Bedürfnise der Silver Economy auf unterschiedliche Weise bedienen. Daher ist vor der Definition einer spezifischen Anlagestrategie eine sorgfältige Analyse der Dienstleistungen und der Güter für diesen Sektor erforderlich. Unser Beraterteam bei Rothschild & Co Wealth Management hat der Analyse dieses Marktes besondere Aufmerksamkeit gewidmet und ist daher gut darauf vorbereitet, Sie bei der Anlage in diesen langfristigen Investmentthema zu beraten. Für weitere Informationen über die Anlagemöglichkeiten in diesem Sektor  wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenbetreuer.

 

1. The Silver Economy, A study prepared by the European Commission DG Communications Networks
2. Als Babyboomer bezeichnet man die Generation oder Kohorte, die nach dem Zweiten Weltkrieg zwischen 1945 und dem Ende der 1960er Jahre geboren wurde
3. Baby Boomers 2022 Consumer Insights
4. Japan hat mit 29,1 % der über 65-Jährigen den bei weitem höchsten Anteil an älteren Menschen in der Welt. Quelle: Statistikamt Japan, Ministerium für innere Angelegenheiten und Kommunikation.
5. GlobeNewswire, Straits Research
6.
Fortune Business Insights, Hearing Aids Market

Read more articles