Wealth Management: Einblicke Q4 2023

Erwartete weiche Landung der Wirtschaft bietet Potenzial


Liebe Leserinnen, liebe Leser,

die Tage werden kürzer und das Jahr 2023 biegt auf die Zielgerade ein. Trotz wirtschaftlicher Herausforderungen erscheint uns die Stimmung besser als im Herbst letzten Jahres, zumal wir für den anstehenden Winter gerüstet sind: Auch wenn Energie nach wie vor teuer ist und die Inflation vielen Menschen weiter zu schaffen macht, müssen wir uns derzeit keine Sorgen um einen Gasmangel oder einen Strom-Blackout machen.

Diese Beispiele machen deutlich, wie wichtig es ist, mit Weitblick zu agieren und strategisch die Weichen für die Zukunft zu stellen. Zugleich ist diese Philosophie eine tiefe Überzeugung der Familie Rothschild, die sich in der Historie wiederholt erfolgreich bewährt hat. Um zukünftig noch langfristiger und unabhängiger zum Vorteil unserer Kunden agieren zu können, ist unser familiengeführtes Haus Rothschild & Co deshalb gerade dabei, die Börse in Paris zu verlassen.

Damit kommen wir auf die Aktien- und Anleihenmärkte zu sprechen, an denen weiterhin die Geldpolitik und die Konjunkturentwicklung im Fokus stehen dürften. Angesichts der sinkenden Inflationsraten sollten die Notenbanken den Höhepunkt ihres Zinserhöhungszyklus erreicht haben. Wir erwarten allerdings, dass die Zentralbanken die Leitzinsen für längere Zeit auf diesem hohen Niveau halten werden. In der Folge lasten die höheren Finanzierungskosten auf den Gewinnmargen der Unternehmen und auch einige Frühindikatoren haben sich durch die restriktivere Geldpolitik eingetrübt. Bislang erwarten wir jedoch ein "soft landing" der Wirtschaft und keine tiefe Rezession. Somit sind wir zwar vorsichtig für die Kapitalmärkte gestimmt, sehen jedoch auch Chancen für Anleger. 

Neben den liquiden Kapitalmärkten befassen wir uns in dieser Ausgabe der Einblicke mit den Anlageklassen Private Equity und Private Debt und beleuchten das Umfeld für diese Investmentmöglichkeiten. In unserer Rubrik Rothschild & Co Insights haben wir zudem die Geschäftsführerin von R&Co4Generations Claire Kramme interviewt, die uns einen Überblick über das philanthropische Engagement der Rothschild & Co-Gruppe gibt. 

Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

Klicken Sie hier, um die vollständige Publikation zu lesen

Read more articles

  • Understanding sustainability risks and opportunities

    Insights

    Investing is not just about choosing companies that we expect to achieve success in the short term. It’s important to find businesses which can adapt to a changing world and are part of shaping the future. In this article we explore the risks and opportunities they face.

  • Should I form a trust?

    Insights

    Trusts can be an effective way to provide for your family while retaining control, but you must balance the advantages against the administrative and financial costs. In this article we examine the pros and cons of setting up a trust, and potential pitfalls to avoid.

  • The defence debate

    Strategy Blog

    The events of the last couple of years have dramatically increased the geopolitical temperature, shifting the political discourse in favour of security. In this blog we examine the evolving nature of defence and military equipment, and what it could mean for investors.

  • The last mile

    Perspectives podcast

    The Swiss National Bank's decision to reduce interest rates came as a surprise to the market. Join our Global Investment Strategists to decode central banks' moves, unravel oil market dynamics, and track gold and bitcoin prices.

  • A rebound in corporate earnings?

    Strategy Blog

    Earnings growth is rising in the United States, suggesting the market could have passed a turning point. Ahead of the release of first quarter earnings figures, we consider what this means for investors and examine how earnings expectations can be fallible.

  • Asset Management: Monthly Macro Insights - April 2024

    Market Commentary

    Recent data suggest that inflation could prove persistently high for some time and limit the room for central bank easing. Despite this high-for-long path for policy stances, investors remain convinced it will not prove sufficient to derail global growth.