Image

Wealth Management – Mosaique Views

29/01/2020

Dr. Carlos Mejia, CIO, Rothschild & Co Bank AG

Asset Allocation wird meistens als Aufteilung des Vermögens auf verschiedene Anlageklassen verstanden, um einen Ausgleich zwischen deren Risiken und Chancen gemäss einer festgelegten Risikotoleranz herbeizuführen. Für uns geht es dabei um viel mehr.

Die Asset Allocation beginnt mit der Einschätzung der Weltwirtschaft, des Unternehmenssektors, des politischen Umfelds sowie der Geld- und Fiskalpolitik. In einer Zeit, in der Informationen im Überfluss vorhanden sind, kommt es darauf an, zwischen kurzlebigen Schlagzeilen und den Themen zu unterscheiden, die sich auf die Wirtschaft und die Rentabilität der Unternehmen auswirken, in die wir investieren.

Dieser Prozess wird von Statistiken, Analysen und mathematischen Modellen bestimmt. Doch es reicht nicht, nur auf die Zahlen zu schauen. Die Finanzmärkte werden von Emotionen getrieben: Angst, Gier, Überraschung, Schuld, Freude...

Diese Emotionen können von keinem mathematischen Modell erfasst werden. Deshalb spielt auch das menschliche Urteilsvermögen eine entscheidende Rolle, sodass der Prozess der Asset Allocation sowohl eine Wissenschaft als auch eine Kunst ist.

Unsere Aufgabe besteht letztlich darin, Ihnen ein umfassendes «Bild» von der finanziellen und makroökonomischen Lage zu vermitteln, das dann bei der Auswahl der Anlagen im Rahmen des Portfolioaufbaus hilft.

In dieser Publikation finden Sie Einschätzungen, die leicht zu verstehen sind und die Sie in Ihrem Portfolio einfach umsetzen können. Sie dient auch als Basis für die Gespräche im Rahmen der Anlageberatung.

Wenn wir unsere Arbeit gut machen, brauchen Sie sich nicht auf plötzliche Änderungen von einer Ausgabe zur nächsten einzustellen. Darauf vertrauen, dass die Publikationen immer aktuell und relevant sind, können Sie hingegen.

Viel Spass beim Lesen.

 

Laden Sie eine Zusammenfassung unserer Mosaique Views (480 KB) herunter. Wenn Sie die vollständige Übersicht unserer strategischen Positionierung lesen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenberater.

-